Was kostet eine Lippenvergrösserung (Lippenaugmentation)?

Sie haben den Wunsch, mit vollen, ausdrucksstarken, aber natürlichen Lippen zu glänzen und sich deshalb für eine Lippenvergrösserung entschieden? Welche Kosten und Leistungen Sie bei uns erwarten, möchten wir Ihnen im Folgenden gerne erläutern. Vorweg sei gesagt, dass die Behandlung in unserer Schönheitsklinik in Bern ausschliesslich von erfahrenen Fachärzten durchgeführt wird, denen Ihr Wohl im Mittelpunkt steht. Bei einem unverbindlichen, kostenlosen Beratungsgespräch erläutern wir Ihnen, wie wir das für Sie als Schönheitsideal geltende Ergebnis erzielen. Doch nicht nur, wenn Sie eine Vergrösserung der Lippen (Lippenaugmentation) zu fairen Kosten anstreben, sind Sie bei uns willkommen: Auch wenn es darum geht, Lippenfältchen aufzufüllen, den Rand zu konturieren oder Asymmetrien anzugleichen, sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Lippenvergrösserung – die Kosten sind von Beginn an festgelegt

Eine Lippenvergrösserung zu hundertprozentig nachvollziehbaren Kosten, gibt es das? Ja, denn wir legen grossen Wert auf Vertrauen und Transparenz. Sobald Sie sich für eine Behandlung in unserer Klinik entscheiden, konstatieren Sie schliesslich, dass auch Sie uns vertrauen. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass Sie von Anfang an mit Pauschalpreisen planen können, die sich nicht unerwartet erhöhen. Dementsprechend liegt der Preis für eine Behandlung inklusive 1 Ampulle Hyaluronsäure in unserer Schönheitsklinik bei 750.-- Schweizer Franken. In der Regel reicht 1 Ampulle aus. Das kann aber je nach Wunsch variieren und nach dem Beratungsgespräch mit Ihnen vereinbart werden.

Weshalb wir die Lippenaugmentation zu geringen Kosten anbieten können

Dass das bereits erwähnte Beratungsgespräch – wie bei allen anderen Behandlungen – auch bei einer Lippenaugmentation mit keinen Kosten verbunden ist, gehört unserer Meinung nach als professionelle Aufklärungsinstanz zum Service. Wieso wir jedoch auch die Behandlung der Lippenvergrösserung zu niedrigen Kosten anbieten können, liegt an diversen Gründen. Dafür sind mitunter die kurze Dauer des Eingriffs (15-30 Minuten), der nicht notwendige Aufenthalt nach der Behandlung und die nicht benötigte Anästhesie verantwortlich. Zudem ist keine Nachsorge erforderlich, da einfache Kühlkompressen dabei helfen, potenzielle Schwellungen zu reduzieren, wobei diese nach 1 bis 2 Tagen abgeklungen sein sollten. Eine Vergrösserung der Lippen hält in der Regel 8 bis 12 Monate und kann beliebig oft wiederholt werden. Allerdings beschleunigen Nikotinkonsum und UV-Strahlung den Abbau des körpereigenen Füllstoffs Hyaluron.


Gut zu wissen bezüglich Lippenvergrösserung...

  • Die Lippenvergrösserung finden in unserer Schönheitsklinik für Plastische Ästhetische Chirurgie mitten im Zentrum von Bern statt. Nur 2 Minuten zu Fuss vom Hauptbahnhof Bern entfernt, sind wir auch von Zürich, Basel, Luzern, Aarau, Fribourg oder Solothurn aus schnell und einfach erreichbar.
  • Die Lippenvergrösserung wird mit Hilfe des Flüssigimplantats durchgeführt. Auf diese Weise lassen sich auch Asymmetrien korrigieren.
  • Als Flüssigimplantat wird Hyaluronsäure verwendet, das mit einer feinen Nadel unter die Haut gespritzt wird.
  • Das Flüssigimplantat baut sich nach 8 bis 12 Monaten vollständig ab.

Videos