Was kostet eine Schweissdrüsenbehandlung?


Die Fakten auf einen Blick:

  • Behandlungsmethode: Behandlung mit Botulinumtoxin oder Schweissdrüsenabsaugung (Saugkürettage)
  • Dauer des Eingriffs: 20 bzw. 60 Minuten
  • Aufenthalt: ambulant
  • Narkose: nicht erforderlich bzw. mittels Lokalanästhesie
  • Wirkungsdauer: 4 bis 7 Monate
  • Kosten: Botulinumtoxin 800.- / Saugkürettage 1800.- Schweizer Franken

Leiden Sie unter übermässig viel Schweissbildung, selbst wenn die Sonne nicht für Aussentemperaturen von über 30 Grad Celsius sorgt? Lautet die Diagnose "Fokale Hyperhidrose", können unsere erfahrenen Fachärzte mit einer Schweissdrüsenbehandlung schon zu geringen Kosten dauerhaft Abhilfe schaffen. Durch das extreme lokale Schwitzen entwickeln sich bei vielen Betroffenen ausgeprägte psychosoziale Beeinträchtigungen, die in Einzelfällen bis hin zur vollständigen Isolation führen können. Doch auch wenn die Krankheit nicht solche dramatischen Auswirkungen hat, kann bereits das ständige Schwitzen lästig im Alltag sein. Deshalb freuen wir uns, Ihnen mit sanften Behandlungsmethoden und wenig Zeitaufwand wieder zu mehr Wohlbefinden und gesteigerter Lebensqualität verhelfen zu können.


Schweissdrüsenbehandlung – transparente Kosten für verschiedene Methoden

Da wir zwei verschiedene Methoden der Schweissdrüsenbehandlung anbieten, variieren auch die Kosten der Eingriffe dementsprechend. Bei uns haben Sie die Wahl zwischen einer Behandlung mit Botulinumtoxin oder einer Schweissdrüsenabsaugung (Saugkürettage). Beide Varianten ermöglichen Ihnen, unsere Schönheitsklinik bereits nach geringer Zeit (20 bzw. 60 Minuten) wieder zu verlassen und im Anschluss daran sofort Ihren gewohnten Tätigkeiten nachzugehen. Jedoch sollten Sie nach der Absaugung circa 4 Wochen auf sämtliche sportliche Aktivitäten verzichten. Während für den erstgenannten Eingriff keine Betäubung notwendig ist, führen wir die zweitgenannte Behandlung mittels Lokalanästhesie durch. Auch das führt dazu, dass der Preis einer Schweissdrüsenbehandlung mit Botulinumtoxin bei 800.- Schweizer Franken und der einer Saugkürettage bei 1800.- Schweizer Franken liegt.


Welche Ergebnisse Sie bei einer Schweissdrüsenbehandlung zu den jeweiligen Kosten erwarten dürfen

Egal, für welche Methode Sie sich entscheiden, bei uns erwarten Sie im Falle einer Schweissdrüsenbehandlung Pauschalkosten. Lernen Sie uns während eines unverbindlichen, kostenlosen Beratungsgespräch kennen. Schenken Sie uns daraufhin Ihr Vertrauen, können Sie sich bei jeder Art der Schweissdrüsenbehandlung zu fairen Kosten auf umfassende Kompetenz freuen: Durch die Botulinumtoxin-Injektionen wird die Reizübertragung auf die Schweissdrüsen gehemmt und so die Schweissproduktion unterdrückt. Die Wirkung beginnt nach etwa 2 Tagen, ist nach 2 Wochen voll ausgebildet und dauert 4 bis 7 Monate an. Alle 16 Wochen kann die Behandlung wiederholt werden, sofern das vorangegangene Ergebnis bis dahin vollständig abgeklungen ist. Wie bei jeder Injektion können Nebenwirkungen wie Entzündungen, Infektionen, Rötungen und Schmerzen auftreten, aber auch Botulinumtoxin abhängige Risiken wie Überempfindlichkeitsreaktionen, lokale Muskelschwäche, Kopfschmerzen und Schwindel sind möglich.

Dagegen erfolgen bei der Schweissdrüsenabsaugung, die ausschliesslich im Achselbereich angewandt werden kann, zwei kleine Einschnitte, durch die die Schweissdrüsen mit einer feinen Saugkanüle abgesaugt werden. Eine erfolgreich durchgeführte Saugkürettage muss in der Regel nicht wiederholt werden, da damit eine dauerhafte Normalisierung des Schwitzens einhergeht.


Gut zu wissen bezüglich Schweissdrüsenbehandlungen...

  • Die Schweissdrüsenbehandlung mit Botulinumtoxin und die Schweissdrüsenabsaugung finden in unserer Schönheitsklinik für Plastische Ästhetische Chirurgie mitten im Zentrum von Bern statt. Nur 2 Minuten zu Fuss vom Hauptbahnhof Bern entfernt, sind wir auch von Zürich, Basel, Luzern, Aarau, Fribourg oder Solothurn aus schnell und einfach erreichbar.
  • Der Erfolg bei einer Schweissdrüsenabsaugung tritt sofort ein. Es gibt keine Nachteile für die Lymphflüssigkeit.

Videos