Montag bis Freitag
09.00- 12.00 Uhr
13.00 - 16.30 Uhr

Schweissdrüsen operieren und entfernen in Bern bei MEDIC OPTI-LINE

Schwitzen ist eine normale Körperfunktion, die eine wichtige Aufgabe erfüllt: die Regulierung der Körpertemperatur. Unangenehm wird es, wenn die Schweissproduktion an bestimmten Körperstellen stärker ausfällt – zum Beispiel unter den Achseln oder an den Händen. Das kann eine erhebliche psychische Belastung darstellen und im schlimmsten Fall zu Depressionen oder gesellschaftlicher Isolation führen. Durch eine Schweissdrüsenbehandlung kann die plastisch-ästhetische Chirurgie Abhilfe schaffen.

Wenn Sie sich für eine Schweissdrüsenbehandlung bei MEDIC OPTI-LINE in Bern entscheiden, setzen Sie auf Kompetenz und Erfahrung. In über 25 Jahren haben wir mehr als 15’500 plastisch-ästhetische Eingriffe vorgenommen und vielen Menschen dabei geholfen, sich in ihrem eigenen Körper wieder wohlzufühlen. In unserer Einrichtung erhalten Sie eine kompetente und einfühlsame Behandlung. Unsere Ärzte haben Zugriff auf modernste Technik, erhalten kontinuierliche Weiterbildungen und führen ausschliesslich Eingriffe durch, auf die sie spezialisiert sind.

Übermässiges Schwitzen ist unangenehm, begründet aus medizinischer Sicht aber meistens keine Operation. Deshalb werden Schweissdrüsenbehandlungen in vielen Fällen nicht von den Krankenkassen übernommen. Da viele unserer Patientinnen und Patienten ihre Behandlung selbst bezahlen, ist uns eine transparente Preisgestaltung wichtig. Wo immer es möglich ist, arbeiten wir mit Pauschalpreisen. Sie wissen von Anfang an, welche Kosten auf Sie zukommen.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin für ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren? Rufen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, Ihnen bestmöglich weiterzuhelfen und Ihre Wünsche zu verwirklichen!

schweissdrüsenbehandlung
WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER

Am Telefon

DIE FAKTEN AUF EINEN BLICK:

Behandlungsmethoden: Behandlung mit Botulinumtoxin oder Schweissdrüsenabsaugung (Saugkürettage)
Dauer des Eingriffs: 20 bzw. 60 Minuten
Aufenthalt: Ambulant
Anästhesie: Bei Botulinumtoxin: In der Regel keine / Bei Saugkürettage: Lokalanästhesie
Wirkungsdauer: Bei Botulinumtoxin: 4 bis 7 Monate / Bei Saugkürettage: In der Regel dauerhaft, selten 6 bis 12 Monate (Wiederholung kostenlos)
Kosten: Botulinumtoxin 800.- / Saugkürettage 1800.- 

Bereits ab 800.- SCHWEIZER FRANKEN 

Wann ist eine Schweissdrüsenbehandlung sinnvoll?

Bei übermässigem Schwitzen spricht man in der Medizin von einer Hyperhidrose. Betroffene einer allgemeinen Hyperhidrose leiden an einer vermehrten Schweissproduktion am ganzen Körper. Die Wirkung einer Schweissdrüsenbehandlung ist jedoch lokal begrenzt. Die besten Ergebnisse sind zu erwarten, wenn sich die vermehrte Schweissproduktion auf bestimmte Körperregionen beschränkt – zum Beispiel die Hände, Füsse oder Achselhöhlen. In diesem Fall spricht man von einer fokalen Hyperhidrose.

Wer sehr stark schwitzt, empfindet häufig Scham und leidet an einem reduzierten Selbstwertgefühl. Betroffene meiden oft den Kontakt zu anderen Menschen und ziehen sich zurück, was eine massive Einschränkung der Lebensgestaltung bedeutet. In diesem Fall kann eine Schweissdrüsenbehandlung sinnvoll sein. Sie kann Betroffenen zu einem besseren Selbstwertgefühl und einer höheren Lebensqualität verhelfen.

Welche Methoden zur Schweissdrüsenbehandlung gibt es?

In unserem Schönheitsambulatorium in Bern bieten wir zwei Methoden zur Schweissdrüsenbehandlung an. Beide Behandlungen erfolgen ambulant, sodass Sie unser Ambulatorium noch am selben Tag wieder verlassen können. Die Schweissdrüsenbehandlung durch Veröden bieten wir in unserer Einrichtung nicht an.

Schweissdrüsenbehandlung  mit Botulinumtoxin

Botulinumtoxin, ist ein Wirkstoff, der die Aktivität der Nerven hemmen kann. Die Substanz wird in die Haut injiziert, was an nahezu allen Körperzonen möglich ist. Durch eine niedrig dosierte Injektion mit Botulinumtoxin wird die Reizübertragung zu den Schweissdrüsen gehemmt, was die Schweissbildung unterdrückt.

Bei Bedarf können die Injektionen unter örtlicher Betäubung erfolgen. Die vollständige Wirkung einer Schweissdrüsenbehandlung mit Botulinumtoxin ist nach 2 bis 14 Tagen erreicht und hält etwa 4 bis 7 Monate an. Eine Wiederholung der Behandlung ist möglich – allerdings nicht öfter als alle 16 Wochen und nur, wenn die Wirkung der letzten Injektion vollständig abgeklungen ist.

Wie bei jeder Injektion können Nebenwirkungen wie Entzündung, Infektion, Rötung und Schmerzen auftreten, aber auch Botulinumtoxin abhängige Risiken sind möglich wie Überempfindlichkeitsreaktionen, lokale Muskelschwäche, Kopfschmerzen und Schwindel. Weitere mögliche Nebenwirkungen finden Sie auf dem Fachportal Swissmedic unter Eingabe des Wirkstoffes Botulinumtoxin (VISTABEL).

Schweissdrüsen entfernen per Absaugung (Saugkürettage)

Das Absaugen der Schweissdrüsen ist nur im Bereich der Achselhöhlen möglich. Der Eingriff wird unter lokaler Betäubung durchgeführt und erfolgt durch das Setzen von zwei kleinen Einschnitten. Diese Einschnitte sind zwischen 3 und 5 Millimeter lang und dienen zum Einführen einer feinen Kanüle, über die sich die Schweissdrüsen absaugen lassen. Die Wirkung der Behandlung ist bleibend und kann am behandelten Bereich eine dauerhafte Normalisierung des Schwitzens herbeiführen.

Was uns auszeichnet
Darauf können Sie vertrauen:
Warum Kunden wählen unsere Klinik
15.500+ erfolgreiche Eingriffe
4.500+ Brustoperationen
25+ Jahre Erfahrung
8.500+ Fettabsaugungen

Nachsorge – Was passiert nach einer Schweissdrüsenbehandlung?

Nach einer Schweissdrüsenbehandlung sind keine umfangreichen Nachsorgetermine nötig. Sie können direkt nach dem Eingriff nach Hause gehen.

Bei der Behandlungsmethode mittels Botulinumtoxin können Sie ohne Einschränkung Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen.

Bei der Behandlungsmethode mittels Schweissdrüsenabsaugung kann es zu leichten Schwellungen oder Blutergüssen kommen, die jedoch innerhalb weniger Tage abklingen. Um den Heilungsprozess zu unterstützen, sollten Sie auf schwere körperliche Aktivitäten und starkes Schwitzen für etwa eine Woche verzichten. Kühlkompressen können helfen, Schwellungen schneller zu reduzieren.

Preise – wie hoch sind die Kosten für eine Schweissdrüsenbehandlung in der Schweiz?

Die Preise für eine Schweissdrüsenbehandlung in der Schweiz variieren je nach Methode und Anbieter. Bei MEDIC OPTI-LINE profitieren Sie von einer transparenten Preisgestaltung. Die Kosten für eine Schweissdrüsenabsaugung belaufen sich bei der Behandlungsmethode mittels Botulinumtoxin auf 800.- CHF und bei der Behandlungsmethode mittels Schweissdrüsenabsaugung auf 1'800.- CHF.
Haben Sie Fragen zu den Kosten oder möchten Sie einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren? Rufen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, Ihnen bestmöglich weiterzuhelfen und Ihre Wünsche zu verwirklichen!

Ihre Schweissdrüsenbehandlung 2024

Sie leiden an vermehrtem Schwitzen unter den Armen, an den Händen oder an den Füssen? Das Schwitzen schränkt Sie in gesellschaftlichen Aktivitäten und Ihrer Lebensqualität ein? Eine Schweissdrüsenbehandlung kann die Schweissbildung an bestimmten Körperstellen gezielt unterdrücken. Bei MEDIC OPTI-LINE in Bern erhalten Sie eine kompetente und einfühlsame Behandlung.

WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER

Am Telefon

Das sagen unsere Patientinnen und Patienten in Bern


Echte Erfahrungen – Ihre Entscheidungshilfe

Lernen Sie MEDIC OPTI-LINE in Bern durch die Augen unserer Patientinnen und Patienten kennen. Ihre ehrlichen Bewertungen geben Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit und können Ihnen helfen, uns Ihr Vertrauen zu schenken.

Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie Ihr kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wir nutzen Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rufen Sie uns an unter 031 380 50 50 und lassen Sie sich einen kostenlosen Beratungstermin geben