Montag bis Freitag
09.00- 12.00 Uhr
13.00 - 16.30 Uhr

Männerbrust entfernen – Ihre Spezialisten für eine Brustverkleinerung beim Mann in Bern

Es ist normal, dass sich bei übergewichtigen Männern auch Fett im Bereich der Brust ansammelt. Erscheint die männliche Brust im Vergleich zum restlichen Körper unproportional gross, können psychische Konsequenzen die Folge sein. Die Bildung einer weiblichen Brust kann beim Mann zu einem subjektiv wahrgenommenen Verlust der Männlichkeit führen. Das schränkt wiederum das Selbstwertgefühl und die Lebensqualität ein. Die plastisch-ästhetische Chirurgie hat die passende Lösung parat: eine Entfernung der Männerbrust, sprich eine Brustverkleinerung beim Mann. Wenn Sie sich für eine Männerbrust-OP bei MEDIC OPTI-LINE in Bern entscheiden, setzen Sie auf Kompetenz und über 25 Jahre Erfahrung.

In über 15’500 erfolgreichen plastisch-ästhetischen Eingriffen haben wir vielen Männern und Frauen dabei geholfen, ihrem persönlichen Schönheitsideal näherzukommen. Wir beschäftigen ausschliesslich Fachärzte mit mehrjähriger Ausbildung und internationaler Anerkennung. Wir führen nur Eingriffe durch, auf die wir uns spezialisiert haben. Um hohen Qualitätsanforderungen gerecht werden zu können, erhalten unsere Fachkräfte Zugriff auf modernste Technik und konstante Weiterbildungen.

Nicht immer besteht bei einer Männerbrust eine medizinische Notwendigkeit für die Entfernung. Sollte Ihnen die Kostenübernahme verwehrt werden, profitieren Sie in unserem Ambulatorium von einer transparenten Preisgestaltung. Damit Sie genau wissen, welche Kosten auf Sie zukommen, arbeiten wir mit Pauschalpreisen. Sie können sicher sein, dass nach der Behandlung keine versteckten Kosten auf Sie zukommen. Bei Fragen zur Behandlung nutzen Sie unser Angebot eines kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgesprächs bei uns im Hause.

Männerbrust verkleinern
WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER

Am Telefon

Wenn das Männerbrust entfernen zum Thema wird

Es kann sein, dass sich bei einer Gewichtszunahme aufgrund genetischer Veranlagung mehr Fett an der Brust ablagert. Sinkt der Körperfettanteil, wird auch die Männerbrust kleiner. Doch bei vielen Männern, die unter der Bildung einer weiblichen Brust leiden, bringt eine Gewichtsabnahme keine Besserung. In diesem Fall kann eine Gynäkomastie vorliegen. Das ist eine hormonell bedingte, gutartige Vergrösserung der Brustdrüsen des Mannes.

Eine Gynäkomastie lässt sich nicht leicht von einer normalen, durch Übergewicht verursachten Brustbildung unterscheiden. Die Vergrösserung findet vor allem unterhalb der Brustwarze statt, wobei auch der Warzenhof vergrössert sein kann. Ein Hinweis auf eine vorliegende Gynäkomastie ist ein tastbarer Drüsenkörper, der häufig empfindlich auf Druck reagiert. Die Ursache ist ein Ungleichgewicht zwischen den männlichen und weiblichen Geschlechtshormonen Testosteron und Östrogen. Die Gynäkomastie tritt vor allem bei Jugendlichen in der Pubertät auf und bildet sich meistens von allein zurück. Doch sie kann auch bei erwachsenen Männern vorkommen, wo sie sich in der Regel nicht selbständig zurückbildet.

Bei einer Gynäkomastie liegt keine vermehrte Fetteinlagerung vor, sondern eine Vergrösserung des Drüsengewebes. Deshalb lässt sich die Männerbrust nicht durch Abnehmen verkleinern. Eine operative Entfernung der Männerbrust, sprich eine Verkleinerung der Männerbrust, ist die einzige Möglichkeit, eine Gynäkomastie zu behandeln. Zuvor ist es wichtig, die genaue Ursache der Drüsenvergrösserung abklären zu lassen. Wird die Grunderkrankung behandelt, was unter anderem konservativ durch eine medikamentöse Regulierung des Hormonhaushaltes möglich ist, bildet sich wahrscheinlich auch die Brust zurück.

Männerbrust-Operation – Wie ist der Ablauf?

Vor jeder Männerbrust-OP erfolgt ein umfangreiches Erstgespräch, in dem unser Fachpersonal Sie über die Risiken und Möglichkeiten des Eingriffs aufklärt. Ausserdem wird das Ausmass der vergrösserten Männerbrust begutachtet und Ihnen darauf basierend das Vorgehen der Behandlung erklärt.

Am Tag des Eingriffs erscheinen Sie kurz vor der Operation in unserer Einrichtung. Jetzt werden Sie auf die Behandlung vorbereitet. Es erfolgt das Anzeichnen der neuen Brustkontur. Zudem nehmen wir Fotos auf, damit Sie die Ergebnisse Ihrer Männerbrust-OP später anhand von Vorher-Nachher-Bildern mit dem Ausgangszustand vergleichen können.

Viele Betroffene einer Männerbrust fragen sich, welcher Arzt für die Behandlung zuständig ist. Die Antwort lautet: ein Chirurg mit jahrelanger Erfahrung auf diesem Gebiet. Die Entfernung der Männerbrust dauert 1 bis 2 Stunden und erfolgt unter örtlicher Betäubung. Falls mehr Gewebe entfernt werden muss, ist auch eine Vollnarkose möglich. Über eine unauffällige Schnittführung wird das vergrösserte Drüsengewebe entfernt.

Um beide Brüste aneinander anzugleichen und ein symmetrisches Gesamtbild zu erzeugen, kann ergänzend eine Fettabsaugung stattfinden. Dabei werden kleine, nur wenige Millimeter lange Schnitte gesetzt und das überschüssige Fett über eine Sonde abgesaugt.

Was uns auszeichnet
Darauf können Sie vertrauen:
Warum Kunden wählen unsere Klinik
15.500+ erfolgreiche Eingriffe
4.500+ Brustoperationen
25+ Jahre Erfahrung
8.500+ Fettabsaugungen

Nachsorge – Was passiert nach einer Männerbrust-Operation?

Je nach Umfang des Eingriffs kann die Entfernung der Männerbrust ambulant oder mit einem eintägigen Klinikaufenthalt in der Privatklinik Siloah erfolgen. Rechnen Sie damit, dass Ihre Arbeitsfähigkeit etwa 5 bis 7 Tage eingeschränkt ist. Intensive sportliche Belastungen des Brustbereichs sollten Sie 4 bis 6 Wochen meiden. Die Fäden werden nach 14 Tagen gezogen. Das endgültige Behandlungsergebnis ist sichtbar, sobald die Schwellungen zurückgegangen sind und die Wundheilung abgeschlossen ist. Dies kann bis zu 6 Monate dauern.

Wenn Sie Fragen zur Nachsorge oder zum Heilungsverlauf haben, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen, und wir begleiten Sie auf jedem Schritt Ihres Weges zur Genesung.

Männerbrust entfernen – Kosten

Die Kosten für eine Männerbrustverkleinerung hängen vom Umfang der Behandlung ab. Müssen beide Seiten behandelt werden? Reicht die Entfernung des Drüsengewebes aus oder ist zusätzlich eine Fettabsaugung notwendig? Bei MEDIC OPTI-LINE in Bern kostet die Entfernung der Männerbrust pauschal zwischen 9’500 und 11’500 CHF. Wenn die Brustbildung nachweislich einen hohen Leidensdruck verursacht, ist eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen möglich.

Männerbrust entfernen – Ihre Männerbrust-OP 2024

Eine deutlich sichtbare Brust kann für Männer eine erhebliche psychische Belastung darstellen. Sie hat nicht nur grosse Auswirkungen auf die gesamte Körpersilhouette, sondern lässt sich auch durch Kleidung nur schwer kaschieren. Eine Männerbrust-OP kann das überschüssige Gewebe entfernen, beide Brüste angleichen und betroffenen Männern wieder zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen. Bei MEDIC OPTI-LINE in Bern werden Männerbrust-Operationen nur von Ärzten vorgenommen, die sich darauf spezialisiert haben. Wir setzen alles daran, Ihnen eine kompetente und einfühlsame Behandlung zu bieten. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin.

WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER

Am Telefon

Das sagen unsere Patientinnen und Patienten in Bern


Echte Erfahrungen – Ihre Entscheidungshilfe

Lernen Sie MEDIC OPTI-LINE in Bern durch die Augen unserer Patientinnen und Patienten kennen. Ihre ehrlichen Bewertungen geben Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit und können Ihnen helfen, uns Ihr Vertrauen zu schenken.

Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie Ihr kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wir nutzen Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rufen Sie uns an unter 031 380 50 50 und lassen Sie sich einen kostenlosen Beratungstermin geben