Was kostet eine Lidstraffung?


Lidstraffung (Blepharoplastik) – mit diesen Kosten müssen Sie rechnen


Die Fakten auf einen Blick:

  • Behandlung von: Ober- oder Unterlidern der Augen
  • Ziel: Straffung / Entfernung überschüssiger Haut – Beseitigung von Schlupflidern oder Tränensäcken
  • Aufenthalt: ambulant (Rückkehr nach Hause am selben Tag)
  • Betäubung: lokale Anästhesie
  • Nachsorge: Ziehen der Fäden nach 7 Tagen
  • Kosten: 3'100 CHF (Oberlidstraffung) - 4'600 CHF (Unterlidstraffung)

Oberlidstraffung

Stört Sie das müde Erscheinungsbild Ihrer Augenpartie, das Sie beim täglichen Blick in den Spiegel sehen? Fühlen Sie sich zudem durch die ständigen Fragen von Kollegen und Freunden, die wissen wollen, ob Sie mal wieder zu wenig geschlafen haben, darin bestärkt, etwas zu ändern? Ausgeprägte Schlupflider und schlaffe Tränensäcke suggerieren manchmal ein falsches Bild Ihrer Persönlichkeit, obwohl Sie sich eigentlich mental und körperlich topfit fühlen.

Wenn Sie diesem Effekt entgegenwirken möchten, empfehlen wir Ihnen, eine Lidstraffung bei uns zu fairen Kosten durchführen zu lassen. Der Routine-Eingriff zählt zu den am häufigsten durchgeführten ästhetischen Behandlungen in der Schweiz und steigert Ihre Lebensqualität und Ihr Selbstwertgefühl bereits unmittelbar im Anschluss an die OP. Bei uns im Haus ist eine Blepharoplastik nicht nur mit geringen Kosten, sondern auch mit einer kurzen Behandlungsdauer verbunden, da Sie noch am selben Tag wieder nach Hause zurückkehren können.


Kombinierte oder einzelne Lidstraffung zu niedrigen Kosten

Augenlidstraffung

Um auf alle Ihre Anforderungen individuell und flexibel eingehen zu können, bieten wir Ihnen rund ums Thema Lidstraffung vielfältige Behandlungsabläufe an. Welche Kosten Ihnen dabei genau entstehen, erläutern wir Ihnen gerne vorab in einem unverbindlichen Beratungsgespräch.


Jedoch sei vorab betont, dass der Preis einer Oberlidstraffung in unserer Klinik aktuell bei 3'100 Schweizer Franken liegt, während Sie für eine Unterlidstraffung 4'600 Schweizer Franken aufbringen müssen. Auf Wunsch führen wir mehrere Behandlungen an den Augenlidern in einer Operation durch, wobei wir Ihnen ein exklusives Kombinations-Sparangebot machen können.


Kann eine Blepharoplastik auf Kosten der Krankenkasse durchgeführt werden?

Unterlidstraffung

Sofern es sich um einen rein kosmetischen Eingriff handelt, werden bei einer Lidstraffung bzw. einer Blepharoplastik die Kosten vom Patienten getragen. Jedoch gibt es (seltene) Ausnahmen, in denen der behandelnde Arzt die Operation als medizinisch notwendig erachten kann, wodurch die Krankenkasse die Kosten übernimmt.


Eine medizinische Indikation liegt beispielsweise vor, wenn das Sichtfeld des Patienten durch ein Schlupflid beeinträchtigt ist oder eine dauerhafte Bindehautentzündung hervorgerufen wird. Im bereits erwähnten unverbindlichen Beratungsgespräch schätzt unser Fachpersonal selbstverständlich auch diese Situation ein und kann ein Kostengutsprachegesuch unverbindlich bei Ihrer Krankenkasse einholen.


• Presse-Berichte über Lidstraffung 
• Beratungsgespräch
• Zur Startseite

Gut zu wissen bezüglich Lidstraffung...

  • Die Augenlidkorrektur, auch Blepharoplastik, Augenlidstraffung oder Lidstraffung genannt, findet in unserer Schönheitsklinik für Plastische Ästhetische Chirurgie mitten im Zentrum von Bern statt. Nur 2 Minuten zu Fuss vom Hauptbahnhof Bern entfernt, sind wir auch von Zürich, Basel, Luzern, Aarau, Fribourg oder Solothurn aus schnell und einfach erreichbar.
  • Die Augenlidkorrektur (Oberlidstraffung und/oder Unterlidstraffung) ist eine der am häufigsten durchgeführten ästhetischen Behandlungen in der Schweiz.
  • Mit zunehmendem Alter können aufgrund einer Erschlaffung der Haut und des Bindegewebes ästhetisch stark störende Schlupflider und Tränensäcke entstehen. Diese Veränderungen um die Augen, können genetisch bedingt auch schon in jungen Jahren auftreten.
  • Schlupflider sind entweder auf überschüssige Haut am Oberlid oder auf eine Senkung der Augenbrauen zurückzuführen. Durch eine Oberlidstraffung kann diese überschüssige Haut entfernt oder durch ein Brauenlifting die Augenbrauen angehoben werden.
  • Tränensäcke entstehen, weil das Fettgewebe der Augenhöhlen durch die erschlafften Augenschliessmuskeln nach aussen gedrückt wird. Durch eine Unterlidstraffung können das Fett und die überschüssige Haut entfernt werden.
  • Sämtliche Behandlungen an den Augenlidern können ambulant und in örtlicher Betäubung einzeln oder kombiniert durchgeführt werden.
  • Der Schnitt bei der Unterlidstraffung wird in die Unterlidkante gelegt und ist somit unsichtbar. Der Schnitt bei der Oberlidstraffung wird in die Oberlidfalte gelegt und ist nahezu unsichtbar.
  • Augenlidkorrekturen (Blepharoplastiken, Lidstraffungen, Augenlidstraffungen) können die Lebensqualität und das Selbstwertgefühl erheblich steigern.
 
Videos
  • Guten Tag, wir stellen uns vor!
    Team Video Mediac Opti Line
    Video über MEDIC OPTI-LINE
  • TV-Reportage Fettabsaugen
    Fettabsaugen Video
    TV-Reportage des Schweizer Fernsehens bei MEDIC OPTI-LINE über Fettabsaugen ...