Gesichtsfalten

Gesichtsfalten – finden Sie sich nicht damit ab

Gesichtsfalten gelten für viele Frauen und Männer als besonders störend. In der Tat halten Gesichtsfalten uns unser „wahres Alter“ doch jeden Tag spiegelbildlich vor Augen. Ganz verhindern lassen sie sich nicht, allerdings kann man Gesichtsfalten wirkungsvoll vorbeugen und so ihre Ausbildung verzögern.

Gesichtsfalten - Wichtig zu wissen:

Gesichtsfalten sind auf den natürlichen Alterungsprozess der Haut zurückzuführen. Ab circa 30 Jahren nimmt die Fähigkeit der Haut, Wasser zu binden und sich zu regenerieren sukzessive ab. Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung und die Schwerkraft verstärken die Hauterschlaffung. Erste leichte Gesichtsfalten entstehen an durch Mimik stark beanspruchten Bereichen wie der Stirn- oder Augenpartie. Heute gibt es moderne Methoden, Gesichtsfalten auch ohne OP zu korrigieren beziehungsweise abzumildern. Die Faltenbehandlung führen bei MEDIC OPTI-LINE nur Fachärzte mit langjähriger Erfahrung durch.

Der Aufenthalt zur Faltenbehandlung:

Die Behandlung von Gesichtsfalten dauert in etwa 15 bis 30 Minuten und wird ambulant durchgeführt.

Die Anästhesie bei der Gesichtsfalten-Behandlung:

Eine Anästhesie ist für die Behandlung von Gesichtsfalten nicht erforderlich, da sie praktisch schmerzfrei ist.

Der Ablauf einer Gesichtsfalten-Behandlung:

Um Gesichtsfalten aufzupolstern und sichtbar zu mindern, gibt es zwei sehr wirksame Substanzen: Botulinumtoxin und Hyaluronsäure. Botulinumtoxin kommt bei der Behandlung sogenannter Zornesfalten im oberen Drittel des Gesichts zur Anwendung, Hyaluron im unteren Drittel.

Zu Beginn desinfiziert der Arzt die zu behandelnden Hautpartien. Anschliessend injiziert er an mehreren Punkten des jeweiligen Gesichtsmuskels eine exakt berechnete Menge Botulinumtoxin. Wie bei jeder Injektion können Nebenwirkungen wie Entzündung, Infektion, Rötung und Schmerzen auftreten, aber auch Botulinumtoxin abhängige Risiken sind möglich wie Überempfindlichkeitsreaktionen, lokale Muskelschwäche, Kopfschmerzen und Schwindel. Für weitere Nebenwirkungen ist die Fachinformation auf www.swissmedicinfo.ch unter Eingabe des Wirkstoffes Botulinumtoxin (VISTABEL) einsehbar.
Hyaluronsäure wird direkt unter die Einsenkung der Gesichtsfalten gespritzt wird, um diese aufzupolstern. Neben der Faltenunterspritzung dient Hyalurongel auch der Modellage, beispielsweise, um Lippen mehr Volumen zu verleihen und Fältchen auszugleichen.

Nach der Gesichtsfalten-Behandlung:

Der Effekt einer Unterspritzung tritt schon nach zwei bis zehn Tagen ein. Kurz nach dem Eingriff kann es zu Rötungen und Schwellungen kommen, die sich durch gutes Kühlen mindern lassen.

Gegenseitiges Vertrauen:

Unsere Ärzte sind Spezialisten auf ihrem Fachgebiet und verfügen über langjährige Erfahrung. Dennoch ist Vertrauen auch bei einer Gesichtsfalten-Behandlung das A und O. Daher möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, uns unverbindlich kennenzulernen. Nutzen Sie dazu unser kostenloses Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf Sie.



• Beratungsgespräch
• Zur Startseite

Verwandte Suchbegriffe:

 
Videos
  • Video über Fettabsaugung
    Fettabsaugen Vorher Nachher Video
    Video über Fettabsaugung an Hüften und Oberschenkeln mit vorher / nachher Bildern.
  • TV-Reportage Fettabsaugen
    Fettabsaugen Video
    TV-Reportage des Schweizer Fernsehens bei MEDIC OPTI-LINE über Fettabsaugen ...
  • Fragen zur Fettabsaugung
    Cellulitis Video
    Häufig gestellte Fragen zur Fettabsaugung werden von Dr. Laganà persönlich beantwortet
  • Guten Tag, wir stellen uns vor!
    Team Video Mediac Opti Line
    Video über MEDIC OPTI-LINE