Fettabsaugung Zürich

Die Fettabsaugung beziehungsweise Liposuction ist eine zuverlässige Methode, um sport- und diätresistente Fettzellen zu entfernen. Anders als beim Sport oder bei einer Diät werden die Fettzellen durch das Fettabsaugen vollständig zerstört, sodass sie sich an den Problemzonen nicht neu bilden können. Stellen am Körper, an denen sich schnell Fettpölsterchen ansammeln können, sind der Bauch, die Oberschenkel, der Po, die Hüfte oder die Taille und somit auch die beliebtesten Stellen für eine Fettabsaugung. Aber Sie sollten auch beachten, dass eine Fettabsaugung nicht dafür gedacht ist, Übergewicht zu entfernen. Nein – nur angesammelte Fettzonen sollten mit dieser Methode entfernt werden, die sich trotz Diäten und Sport fast nicht beseitigen lassen.

In welche Klinik Sie sich für diese Behandlung begeben, hängt natürlich in erster Linie von Ihrem Wohnort ab. Manche Patienten möchten keinen weiten Weg für ihre Schönheitsoperation auf sich nehmen, andere wiederum wollen es vermeiden, dass ihr Umfeld etwas von dem Eingriff erfährt. Sie interessieren sich für eine Fettabsaugung Zürich und leben im Raum Zürich? Unsere Klinik für ästhetische und plastische Chirurgie befindet sich ca. 1 Stunde von Zürich. Tatsächlich kommen zahlreiche Personen aus dem Grossraum Zürich zu uns nach Bern für ein Fettabsaugung. Das mag an unserer bewährten Fettabsaugungstechnik und langjährigen Erfahrung liegen. Oder ganz einfach daran, dass wir für unsere Patienten stets nur das Beste wollen. Sie sollen sich von Beginn an wohlfühlen bei uns und bis zum Schluss professionell beraten und betreut werden.


Fettabsaugung Zürich: Im Raum Zürich und darüber hinaus sind wir Ihr erfahrener Ansprechpartner

Fettabsaugung Zürich

Zürich – Die grösste Stadt der Schweiz ist Zürich und in Zürich wird viel von der plastischen Chirurgie angewandt. Aber auch anderswo als nur in Zürich. Gehen Sie bei der Klinikwahl nicht allein nach dem Standort. Informieren Sie sich auch genau über die Erfahrung des spezialisierten Ärzteteams. Werden Sie freundlich behandelt und ausführlich beraten? Nimmt man sich ausreichend Zeit, um auf Ihre Wünsche und Fragen zur Fettabsaugung Zürich einzugehen? Diese Fragen sollten Sie ohne Wenn und Aber mit "Ja" beantworten können. Stellen Sie auch die Klinikausstattung und die angewendeten Techniken gegenüber: Welcher Eingriff ist am schonendsten oder für Sie persönlich am vorteilhaftesten?

Gerade aus dem Grossraum Zürich kommen viele Patientinnen und Patienten für eine Fettabsaugung zur MEDIC OPTI-LINE nach Bern. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich: Die moderne und gesundheitsschonende Fettabsaugungstechnik, die tieferen Kosten (ab Fr.2'500.--) oder die geografische Distanz zum Wohnort (mehr Privatsphäre). Die allermeisten schätzten auf jeden Fall die herzliche und professionelle Art wie sie beraten und betreut wurden.

Fettabsaugung Zürich

Kurzer Klinikaufenthalt: Nach der Fettabsaugung zurück nach Zürich oder in Ihren Wohnort

Da wir die Behandlung unter Lokalanästhesie durchführen, können Sie direkt im Anschluss wieder zurück nach Zürich beziehungsweise nach Hause gehen.

Anästhesie bei der Fettabsaugung Zürich
Anders als bei vielen anderen Kliniken erfolgt das Fettabsaugen bei uns unter lokaler Betäubung und ist quasi schmerzfrei. Dadurch entfallen Risiken, die eine Vollnarkose mit sich bringen würde, und Sie sind die ganze Zeit über voll ansprechbar..

Der Ablauf einer Fettabsaugung Zürich

Der eigentliche Eingriff erfolgt, nachdem die Fettzellen mit einer Infiltrationslösung verflüssigt wurden. Diese Infiltrationslösung enthält neben Kochsalz gleichzeitig das Lokalanästhetikum und Adrenalin zur Gefäss-Erweiterung im Fettgewebe. Hierfür macht der Arzt nur wenige Millimeter grosse Schnitte am Körper, die nach 10 Tagen kaum noch sichtbar sind. Durch diese Schnitte am Bauch beziehungsweise an der entsprechenden Körperpartie wird anschliessend das verflüssigte Fettgewebe mittels flexibler Mikro-Saugkanülen abgesaugt. Im Anschluss werden die kleinen Wunden vernäht. Der gesamte Eingriff dauert rund 1 bis 2 Stunden.

Was passiert im Anschluss an Fettabsaugung Zürich?

Direkt nach dem Eingriff kann es zu Schwellungen, Taubheit und temporärem Hitzegefühl in den behandelten Bereichen der Haut kommen. Je nach Körperzone und der Menge des entnommenen Fetts sind alle Spuren nach ungefähr 1 Monat verschwunden. Das endgültige Resultat kann allerdings bis zu 6 Monate auf sich warten lassen. Nach der Behandlung sollten Sie für 1 Woche Tag und Nacht eine Kompressionshose oder einen Body tragen. Dies sorgt für einen optimalen Effekt und eine beschleunigte Anpassung der Haut.

Gegenseitiges Vertrauen:

Wie bei jeder anderen OP ist auch beim Fettabsaugen gegenseitiges Vertrauen von entscheidender Bedeutung. Wir laden Sie herzlich zu einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch ein, in dem wir Sie ausführlich über die Behandlung informieren. Kommen Sie zu MEDI OPTI-LINE nach Bern, wenn Sie sich für das Thema Fettabsaugung interessieren und unweit von Zürich einen zuverlässigen Ansprechpartner suchen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihr Wohlbefinden

Uns liegt nicht nur das gegenseitige Vertrauen am Herzen – nein, uns liegt auch insbesondere Ihr Wohlbefinden am Herzen! Sie sollten wissen, egal, ob eine Brustvergrösserung ( https://www.mol.ch/brustvergroesserung.html) oder eine andere Schönheitsoperation, wir geben jeden Tag aufs Neue unser Bestes für Sie, damit Sie sich wieder selbstbewusster und wohler fühlen. Es ist eine schwierige Sache, mit einem Körper zu leben, in dessen Haut man sich nicht wohlfühlt. Ständig den Drang zu haben, etwas verstecken zu müssen, ist nicht schön und auf lange Zeit nimmt es einen zusehends mit.

Deshalb, machen Sie sich keine Sorgen, wir unterstützen Sie bei Ihrem Wunsch einer Fettabsaugung Zürich und beraten Sie kostenlos und unverbindlich zu allen Risiken und Fragen bezüglich einer Fettabsaugung! Informieren Sie sich umfänglich bei uns, wir nehmen uns sehr gerne die Zeit für unsere Patienten und sind auch nach der Behandlung rund um die Uhr für Sie da. Unser Ziel ist es, dass Sie unsere Schönheitsklinik in Bern selbstbewusster und zufriedener als zuvor wieder in Richtung Zürich verlassen werden.


Videos