Inhaltsverzeichnis:


Professionelle Brustvergrösserung bei MEDIC OPTI-LINE nähe Aarau

Die Brust einer Frau ist sehr individuell, allerdings passt nicht jede Brust zu den Proportionen des weiblichen Körpers. Oft empfinden Frauen die eigene Brust als zu klein oder zu gross. Ist die Brust zu gross für den Körper, dann können Rücken- oder andere Beschwerden folgen. Eine zu kleine Brust ruft bei manchen Frauen psychische Belastungen vor. Ein Stück der Weiblichkeit fehlt, nicht selten in Begleitung mit Hänseleien und eigener Unsicherheit. Es gibt unzählige Gründe warum sich Frauen bei MEDIC OPTI-LINE, das mit ÖV nur 40 Minuten von Aarau entfernt ist, zu einem Eingriff Ihres Äusseren entscheiden: Das kann ein medizinischer oder psychischer Grund oder ganz einfach aus persönlichem Interesse sein.

Was bedeutet eine Brustvergrösserung?

Bei einer Brustvergrösserung wird das Volumen der Brust vergrössert. Die Brustvergrösserung, auch Mammaaugmentation genannt, erfolgt bei MEDIC OPTI-LINE in Bern mit hochwertigen Implantaten, die gleichzeitig auch für eine Straffung der Brust sorgen. Der Eingriff, der somit unweit von Aarau entfernt stattfindet, zeigt bereits direkt im Anschluss seine Wirkung, eine weitere Operation ist in der Regel nicht notwendig. Durch das geschulte und erfahrene Fachpersonal kann die Operation ambulant erfolgen, durch das Setzen minimaler Schnitte erhalten Sie bei Ihrem Endergebnis nahezu unsichtbare Narben.

Erfahrenes Fachpersonal für Ihre Gesundheit

Die Brustvergrösserung zählt zu einer der am häufigsten durchgeführten Schönheitsoperationen. MEDIC OPTI-LINE baut auf über 24 Jahre Erfahrung im Bereich der plastisch ästhetischen Chirurgie und zählt unter den über 15‘500 Schönheitsoperationen bereits über 3‘500 Brustvergrösserungen. Die Chirurgen wissen aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung genau, worauf es für ein optimales Resultat und zum Schutz der Gesundheit der Patientinnen ankommt: Gezieltes Vorgehen sowie ein hohes Mass an Genauigkeit und Sorgfalt für das von Ihnen gewünschte, bestmögliche Endergebnis. Bei einer Operation können unvorhersehbare Komplikationen und andere Risiken nie vollständig ausgeschlossen werden, dennoch verlaufen die meisten OPs reibungslos. In einem ausführlichen Beratungsgespräch wird sich bereits im Vorfeld ein Überblick über Ihren Gesundheitszustand verschafft, um sicherzugehen, dass die Brustvergrösserung nähe Aarau ohne möglichst optimal erfolgt. Ausserdem werden gewünschte Grösse und Form Ihrer Brust klar definiert. Die Implantatwahl ist dabei eine wichtige Entscheidung, die Sie die nächsten Jahre begleiten wird. Der behandelnde Arzt berät Sie ausführlich über Ihre Möglichkeiten.

Fakten über die Brustvergrösserung nähe Aarau

  • Kostenlose, unverbindliche und ausführliche Erstberatung
  • 2 Wochen vor dem Eingriff möglichst auf auf Alkohol oder das Rauchen verzichten
  • Der Eingriff erfolgt mit Implantaten
  • Ambulanter Aufenthalt von wenigen Stunden
  • Inklusive Nachbehandlung
  • Nach 14 Tagen werden die Fäden gezogen
  • Arbeitsunfähigkeit: Einige Tage
  • Sportverzicht: 2 bis 6 Wochen
  • Kosten der Brustvergrösserung nähe Aarau: CHF 5‘100 .-

Beratungsgespräch und Ablauf der Operation

Die Brustvergrösserung nähe Aarau bedingt ein vorgängiges, ausführliches Beratungsgespräch. Die zu behandelnde Person muss dabei mindestens 18 Jahre alt und in einem guten Gesundheitszustand sein. In einzelnen Fällen kann der Arzt die Behandlung auch verweigern, wenn sich die Patientin in keinem guten Gesundheits- oder psychischen Zustand befindet. Gibt der Arzt sein Einverständnis, so werden die weiteren Details geklärt. Dazu zählt unter anderem die Wahl des Implantats und die Aufklärung über den Ablauf, sowie mögliche Risiken und Nebenwirkungen der Operation.

Vor der Brustvergrösserung unweit von Aarau sollte 2 Wochen zuvor nach Möglichkeit auf Alkohol und auf das Rauchen verzichtet werden. Am Tag der Operation erfolgt der Eingriff ambulant. Mittels einer Lokalanästhesie und Dämmerschlaf wird die Operation durchgeführt, ohne dass Sie davon etwas spüren. Diese Art von Sedation hat den Vorteil, dass Sie die Klinik bereits nach wenigen Stunden wieder verlassen können. Durch einen kleinen Schnitt an der Brustfalte oder der Brustwarze wird das Implantat eingesetzt und richtig platziert. Nach der OP verbringen Sie einen kurzen Aufenthalt in unserem Erholungszimmer, welches Sie noch am selben Tag wieder verlassen können. Nach der Operation sind Sie ein paar Tage lang arbeitsunfähig und sollten ausserdem 2 bis 6 Wochen lang auf sportliche Aktivitäten verzichten. Nach ungefähr 14 Tagen erfolgt dann die Ziehung der Fäden, damit Ihre Wunde nun vollständig verheilen kann.

Mögliche Risiken der Brustvergrösserung

Auch eine Brustvergrösserung kann beinhaltet gewisse Risiken, da es sich um einen operativen Eingriff handelt. Unvorhersehbare Blutungen während des Eingriffs, anschliessende Blutergüsse, Schmerzen, Schwellungen und Spannungen oder auch eine eingeschränkte Bewegungsfreiheit der Arme können nicht ausgeschlossen werden. In seltenen Fällen kann sich auch die Sensibilität de Brustwarze verändern oder das Stillen unmöglich werden. Die meisten der genannten Risiken treten direkt im Anschluss der OP auf und klingen bereits nach wenigen Tagen wieder vollständig ab. Grundsätzlich sind schwerwiegende und langfristige Nebenwirkungen nur sehr selten die Folge.


Häufig gestellte Fragen zum Eingriff

Ist das Stillen nach einer Brustvergrösserung überhaupt noch möglich?

Ja, in der Regel wird das Stillen nach einer Brustvergrösserung nicht beeinträchtigt. Nur in seltenen Fällen kann die Fähigkeit zu stillen teils oder vollständig beeinträchtigt werden.


Wird eine Brustvergrösserung auch während einer Schwangerschaft durchgeführt?

Nein, während einer Schwangerschaft ist die Brustvergrösserung nicht möglich. Während einer Schwangerschaft ist das Risiko von Komplikationen zu gross. Eine Brustvergrösserung sollte in diesem Fall erst nach Ende der Stillzeit durchgeführt werden.


Gibt es verschiedene Implantate zur Auswahl?

Ja, Implantate gibt es in vielen verschiedenen Grössen und Formen. Somit kann für jeden Körper das passende Implantat gewählt werden, ohne dass die Form der Brust verändert wird. In einem Beratungsgespräch wird das für Sie passendste Implantat ausgewählt.


Können Implantate beschädigt werden?

Implantate können in der Regel nur durch starke äussere Einflüsse wie einen schweren Sturz auf die Brust oder auch Schläge oder ähnliches beschädigt werden. Implantate haben normalerweise eine lebenslange Haltbarkeit, sowie eine lebenslange Garantie.


Sind besondere Massnahmen nach der Operation nötig?

Nach der Operation sind Sie ein paar Tage lang arbeitsunfähig und sollten mindestens 2 Wochen auf Sport verzichten, damit die Wunde ohne Probleme verheilen kann. Schlafen Sie nach Möglichkeit in den ersten Wochen auf dem Rücken, damit das Ergebnis nicht beeinträchtigt wird. Ausserdem sollte ein Spezial-BH getragen werden, damit durch einen normalen Bügel-BH nicht zu viel Druck auf die Wunde ausgeübt wird.


Gibt es Veränderungen in der Sensibilität der Brust?

Nach einer Brustvergrösserung kann die Sensibilität besonders in den ersten Tagen verändert sein. Bei den meisten Patientinnen normalisiert sich dies allerdings nach nur wenigen Tagen oder Wochen, in seltenen Fällen bleibt die Sensibilität dauerhaft verändert.


Was passiert, wenn das falsche Implantat gewählt wurde?

Sollten Sie glauben, sich für das falsche Implantat entschieden zu haben, sollten Sie zunächst abwarten. Oft wird nur etwas Zeit benötigt, um sich an die neue Brust zu gewöhnen. Sollte dies nicht der Fall sein, dann ist eine erneute Operation möglich, wobei die Implantate entfernt werden und gegebenenfalls neue Implantate gewählt werden.


Warum muss vor der OP auf blutverdünnenden Mittel verzichtet werden?

Vor der Operation muss auf alle blutverdünnenden Mittel, dazu gehören auch verschiedene Medikamente, verzichtet werden. Blutverdünnende Mittel können Komplikationen während einer Operation hervorrufen, weshalb eine OP nur bei Verzicht möglich ist.

Videos

Medic Opti-Line Video

Guten Tag, wir stellen uns vor!

Im Video über MEDIC OPTI-LINE stellen wir unsere Praxis vor. So lernen Sie uns und unser Personal schon im Vorhinein kennen.
Fettabsaugen

TV-Reportage Fettabsaugen

In der TV-Reportage des Schweizer Fernsehens bei MEDIC OPTI-LINE sprechen wir über die Behandlung des Fettabsaugens...